Elektriker/Haustechniker (m/w/d)

Ihr Einsatz findet zunächst schwerpunktmäßig in der Heilig-Geist-Stiftung Dülmen und nach ca. einem Jahr im Altenheim St. Lambertus Ascheberg statt.

 

Der Aufgabenbereich umfasst

  • Prüfung nach DGUV
  • Unterstützung bei der Instandhaltung der Gebäude und Einrichtungen
  • Instandhaltung der technischen Gebäudeeinrichtungen
  • Sicherstellung der Verkehrssicherheit an den Gebäuden
  • Unterstützung und Betreuung von Instandhaltungsarbeiten durch Fremdfirmen
  • Durchführung von allgemeinen Kleinreparaturen, auch Gewerke übergreifend
     

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker für Gebäude- und Systemtechnik oder als Mechatroniker
  • Kenntnisse in der Instandhaltung elektrischer Anlagen und Geräte sowie technische Gebäudeeinrichtungen
  • Kenntnisse in einschlägigen EDV-Systemen
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Bewohnern, Gästen,
  • Mitarbeitenden und beauftragten Firmen
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit und Organisationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Einbindung in den Rufbereitschaftsdienst
  • Identifikation mit den zu betreuenden Objekten
  • Führerschein der Klasse B
     

Wir bieten Ihnen

  • eine der Aufgabe und der Verantwortung entsprechende Vergütung nach AVR
  • betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • eine gute Organisations- und Kommunikationsstruktur
  • ein differenziertes Qualitätsmanagement
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leasing Ihres E-PKW oder E-Bike
     

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 11.03.2022, die Sie bitte an unseren Technischen Leiter, Herrn Roland Schräder, per Mail unter schraeder@heilig-geist-stiftung.de oder postalisch an die Heilig-Geist-Stiftung, Mühlenweg 38, 48249 Dülmen, senden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch unter 02594/958-321 an Herrn Schräder.