Mitarbeiter*in (m/w/d) im Rechnungswesen in Teilzeit-/Vollzeitbeschäftigung.

Die Heilig-Geist-Stiftung ist eine moderne und differenzierte Altenhilfeeinrichtung mit 138 vollstationären Pflegeplätzen in Hausgemeinschaften mit eingestreuten Kurzzeitpflegeplätzen, eine Tagespflegeeinrichtung für 20 Gäste, 96 heimverbundene Altenwohnungen und 3 ambulant betreute Wohngemeinschaften.

Die Heilig-Geist-Stiftung mit ihrer mehr als 600-jährigen Geschichte in Dülmen bildet gemeinsam mit den Altenheimen Marienstift Droste zu Hülshoff Havixbeck, St. Lambertus Ascheberg, St. Johannes Senden, Clara-Stift Lüdinghausen-Seppenrade sowie dem Hospiz Anna Katharina Dülmen und der Kloster Annenthal - Seniorenzentrum GmbH einen Verbund. Dieser Verbund betreibt moderne und differenzierte Altenhilfeeinrichtungen mit vollstationären Pflegeplätzen, eine Tagespflegeeinrichtung sowie heimverbundene Altenwohnungen und ambulant betreute Wohngemeinschaften.

 

Zur Unterstützung unseres Verwaltungsteams suchen wir zum nächstmöglichen Termin

eine/n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Rechnungswesen

in Teilzeit-/Vollzeitbeschäftigung.

Wir wünschen uns eine/n Kollegen/-in, der/die selbständig arbeitet, teamorientiert ist und eine abwechslungsreiche Aufgabe sucht.

 

Sie verfügen über:
eine abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten und/oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem kfm. Verwaltungsberuf und Erfahrung im Rechnungswesen
Sicherheit im Umgang mit Buchhaltungsprogrammen (möglichst Diamant) einen sicheren Umgang mit den MS-Office-Anwendungen

 

Zu Ihren vielfältigen Aufgaben gehören:

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Verbuchung automatisch generierter Erlösdateien
  • EDV-unterstützte Kontierung von Eingangsrechnungen und Verarbeitung der automatisch generierten Buchungen im Buchhaltungsprogramm
  • Vorbereitung von Kreditor-Zahlungsläufen
  • Kontenabstimmung
  • Verbuchen der Barkasse und Kontoauszüge
  • Verbuchen der Personalkosten
  • Mitwirkung bei der Anlagenbuchhaltung
  • Mitwirkung bei Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Mitwirkung bei der Zusammenstellung von Daten für die Pflegesatzverhandlungen

 

Persönliche Kompetenzen:

  • Hohes Interesse an der Verarbeitung von Buchhaltungsdaten und deren Analyse
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Selbständige und flexible Arbeitsweise
  • Organisations- und Entscheidungsbereitschaft

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung
  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • leistungsgerechte Bezahlung nach den Arbeitsvertragslinien der Caritas
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Zusatzversorgung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31.05.2021 an Heilig-Geist-Stiftung, Herrn Nilius, Mühlenweg 38, 48249 Dülmen, Tel. 02594 / 958-0 oder elektronisch ausschließlich als PDF-Datei an nilius@heilig-geist-stiftung.de senden.